Fernbehandlung auf der Konferenz Nudge 2022

29. August 2022

Am 15. September 2022 findet die digitale Konferenz Nudge 2022 statt. In einem Panel diskutiert SHL Telemedizin mit Expert*innen aus der Praxis über Anreize für die Fernbehandlung.

Das diesjährige Motto der Konferenz Nudge 2022 lautet: refocus. Auf der Online-Veranstaltung soll nach den Veränderungen der Corona-Pandemie die Aufmerksamkeit darauf gerichtet werden, wie das Gesundheitsverhalten der Gesellschaft positiv beeinflusst werden kann.

Panel-Diskussion zur Fernbehandlung

SHL Telemedizin leitet auf der Konferenz eine Diskussion zur Frage „Wie schaffen wir den Sprung vom Fax zur Fernbehandlung?“. Seit der Corona-Pandemie werden immer mehr telemedizinische Angebote Teil der Regelversorgung. Allerdings werden wichtige Informationen noch immer per Faxgerät ausgetauscht. In dem Panel, moderiert von Linus Drop, Geschäftsführer von SHL Telemedizin, diskutieren erfahrene Kräfte aus der Praxis über Anreize für die Fernbehandlung. Die Teilnehmer*innen sind:

  • Dr. med. Rita Bangert Semb (Hausarztzentrum Wiesloch)
  • Dr. Christian Graf (BARMER)
  • Martin Danner (BAG Selbsthilfe)
  • Olen Johanssen (SHL Telemedizin)

Das Panel findet am Donnerstag, 15. September 2022 von 14:15 bis 15:15 Uhr statt. Interessierte können online per Zoom an der Veranstaltung teilnehmen. Weitere Informationen bietet die Veranstaltungsseite.

Grafik: iStock.com/insta_photos