UNSERE VISION: Meilensteine für die Gesundheitsversorgung setzen!

Heute schon lässt sich mit Telemedizin kosteneffizient die Versorgungsqualität von Patienten verbessern. Die Herausforderungen im Gesundheitswesen sind bekannt. Unsere Bevölkerung wird immer älter, chronische Erkrankungen nehmen zu. Um dem zu begegnen, bedarf es innovativer und tragfähiger Lösungen, welche die Qualität der Versorgung verbessern und die zugleich kosteneffizient sind.

ABER WIE SOLL DAS FUNKTIONIEREN?

Wir sind davon überzeugt, dass Telemedizin eine Antwort auf diese Frage ist. Im Bereich der kardiologischen Erkrankungen haben wir bereits nachgewiesen, dass es möglich ist, die Lebensqualität der Patienten deutlich zu verbessern und dabei gleichzeitig die Versorgungskosten nachhaltig zu senken. Hierdurch sind Versorgungsprogramme für weitere chronische Erkrankungen, wie die Betreuung von COPD-Patienten und Diabetikern, entstanden.
Als Marktführer für telemedizinische Dienstleistungen in Deutschland brachte SHL Telemedizin diese Entwicklung in enger Zusammenarbeit mit medizinischen Partnern aus Klinik, Praxis und Kostenträgern maßgeblich voran. Wir machen uns stark dafür, Telemedizin als Versorgungsform im Gesundheitswesen weiter zu etablieren und definieren die Qualitätsstandards.

UNSERE KERNKOMPETENZ

Unsere Kernkompetenz ist dabei die telemedizinische Betreuung von chronisch kranken Patienten. Dabei profitieren wir von der über zwanzigjährigen Erfahrung in der telemedizinischen Betreuung von mehr als einer Millionen Patienten unseres Mutterunternehmens SHL Telemedicine.
Auch zukünftig arbeiten wir daran, die Vorteile der Telemedizin für weitere Krankheitsbilder nutzbar zu machen. Die Schwerpunkte unserer Arbeit konzentrieren sich auf die Verbesserung der Versorgung von Patienten mit den Hauptindikationen koronare Herzkrankheit, chronische Herzinsuffizienz und chronisch obstruktive Lungenerkrankung. Auch bei diesen Vorhaben können wir die beste Qualität unserer telemedizinischen Betreuungsprogramme und technischen Lösungen garantieren. Die nächsten Meilensteine sind gesetzt!

JEDE SEKUNDE ZÄHLT: DESHALB IST DER
HERZFIT-SERVICE SO WICHTIG FÜR SIE:


Der SHL-Service halbiert die Reaktionszeit bis zur Akutbehandlung bei Verdacht auf einen Herzinfarkt auf zwei Stunden und kann Leben retten.

*The American Journal of Cardiology, Volume 89, Issue 7 Pages 791-796; R. Goldberg. Source: European Health Journal, Independent Study on the Impact of SHL, 1995

Der SHL Telemedizin-Service verdoppelt die Wahrscheinlichkeit, das erste Jahr nach einem Herzinfarkt zu überleben.

*The Israeli Heart Society (ACSIS), April 2007; accepted for publication to the European Heart Journal. 1 ACSIS population 2,899 – age 63 +/- 13. 2 Shahal population 699 – age 69 +/- 11.