VERWANDELN SIE IHR SMARTPHONE MIT DEM SMARTHEART IN EIN EKG-GERÄT

Das smartheart erfasst EKG-Daten und überträgt diese zu einem mit Bluetooth ausgestatteten Kommunikationsgerät, etwa einem Mobiltelefon, auf dem die entsprechende App installiert ist. Die EKG-Datenerfassung- und übertragung wird über das bluetoothfähige Gerät und die App gesteuert und der Anwender schrittweise angeleitet. So kann der Patient mit dem smartheart ein 12-Kanal-EKG und einen Rhythmusstreifen in Echtzeit an unser Telemedizinisches Zentrum übertragen. Hier erfolgt die Auswertung der Ergebnisse durch medizinisches Fachpersonal, um eine schnelle Diagnose für den Patienten zu stellen. Die Gesamtdauer der Übertragung eines vollständigen 12-Kanal-EKGs beträgt etwa 30 Sekunden.

IN SIEBEN EINFACHEN SCHRITTEN ZUM FERTIGEN EKG

1

Bitte folgen Sie den Anweisungen in der App – in
wenigen Augenblicken können Sie Ihr smartheart
verwenden.

2

Befeuchten Sie die Körperstellen, die mit
den Elektroden in Kontakt kommen (zum Beispiel mit
einem Tuch).

3

Platzieren Sie das smartheart auf die Mitte Ihrer Brust und positionieren Sie den Elektrodengurt so, dass sich alle Elektroden direkt auf der Haut befinden und der Gurt fest genug sitzt. Setzen Sie nun die Taillenelektrode in Höhe Ihrer Gürtellinie auf die Haut, auf halbem Weg zwischen Ihrem Bauchnabel und Ihrer linken Hüfte.

4

Sobald Sie bereit sind, können Sie das EKG übertragen.
Stellen Sie sicher, dass Bluetooth in Ihrem Smartphone
aktiviert ist. Nun schalten Sie das smartheart ein,
indem Sie den „ON“-Knopf so lange gedrückt halten, bis
das Herzzeichen auf dem Gerät aufleuchtet.

5

Öffnen Sie die App auf Ihrem Tablet oder Smartphone und drücken Sie „EKG aufzeichnen“. Sie werden nun gefragt, ob Sie irgendwelche Sympthome verspürt haben. Nehmen Sie sich bitte Zeit, diese Information zu übermitteln.
Sofern Sie das smartheart korrekt platziert haben, werden auf Ihrem Bildschirm nun alle Elektroden grün angezeigt – sie liegen somit auf Ihrer Haut auf. Sollte eine Elektrode keinen Kontakt haben, wird sie rot angezeigt. Informationen gibt Ihnen ein orangfarbener Kreis daneben.

6

Wenn Sie bereit sind, das EKG zu übertragen, setzen Sie sich hin und lehnen sich leicht zurück. Legen Sie beide Hände auf Ihre Oberschenkel, halten Sie Ihre Arme leicht gegen beide Seiten des Körpers gedrückt. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Innenarme im Kontakt mit den Elektroden auf der Außenseite des Gürtels sind und dass das smartheart flach auf Ihrer Brust aufliegt.
Drücken Sie “EKG starten”. Die App informiert Sie, wenn das EKG vollständig übertragen wurde.

7

Nach ca. 30 Sekunden ist Ihr EKG im Telemedizinischen Zentrum ausgewertet. Innerhalb kürzester Zeit können Sie telefonisch medizinischen Rat erhalten. Wir stellen sicher, dass Sie sich jetzt richtig verhalten und informieren Sie über die nächsten Schritte. Selbstverständlich können wir Ihre Werte auch Ihrem Hausarzt übermitteln.